Axialdichtungen

Zurück zur Übersicht
Einbauskizze Axialdichtung

Axialdichtungen von Freudenberg Sealing Technologies sind einfache Dichtelemente, die sich besonders gut für den Einsatz in Kombination mit Radial-Wellendichtringen eignen, beispielsweise gegen Schmutz, Staub, Fett und Spritzwasser. Sie bestehen aus zwei Bauteilen: Einem beschichteten Metallring und einem aus der Form vulkanisierten Elastomerdichtelement. Der Metallring schützt das Elastomerdichtelement gegen Beschädigungen. Die Axialdichtungen haben eine gute, dynamische Dichtwirkung und geringe Anforderungen an die Gegenlauffläche bezüglich der Oberflächengüte.

Bitte wählen Sie Ihre Filter aus

Polymer
Werkstoff
Marke
Dichtomatik
Bauform

Suchergebnisse für Axialdichtung ( 85 Treffer )

  Bauform Werkstoff d1 Marke item no. SP | IP    
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 26 Dichtomatik 67174133 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 30 Dichtomatik 67174134 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 30 Dichtomatik 67174135 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 FKM FP703403 30 Dichtomatik 67174191 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 32 Dichtomatik 67174136 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 32 Dichtomatik 67174137 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM02 VRM02 70 NBR NB703411 32 Dichtomatik 67174169 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 FKM FP703403 32 Dichtomatik 67174192 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 FKM FP703403 32 Dichtomatik 67174193 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 33 Dichtomatik 67174138 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM02 VRM02 70 NBR NB703411 34 Dichtomatik 67174170 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 35 Dichtomatik 67174078 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 FKM FP703403 35 Dichtomatik 67174195 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM02 VRM02 70 NBR NB703411 37 Dichtomatik 67174171 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM02 VRM02 70 FKM FP703403 37 Dichtomatik 67174231 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 40 Dichtomatik 67174076 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 40 Dichtomatik 67174139 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 40 Dichtomatik 67174140 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 NBR NB703411 40 Dichtomatik 67174141 Details
Miniaturansicht Querschnitt Axialdichtung VRM01 VRM01 70 FKM FP703403 40 Dichtomatik 67174198 Details

Axialdichtungen als einfaches Dichtelement

Die Axialdichtungen von Freudenberg Sealing Technologies sind ein einfaches Dichtelement mit hervorragender Dichtwirkung, das zuverlässig vor Schmutz, Staub, Fett und Spritzwasser schützt. Sie eignen sich besonders gut für den Einsatz in Kombination mit Radial-Wellendichtringen. Die Axialdichtungen von Freudenberg Sealing Technologies haben eine ausgezeichnete dynamische Dichtwirkung und geringe Anforderungen an die Gegenlauffläche bezüglich der Oberflächengüte. Ein zusätzlicher axialer Anschlag wird nicht benötigt. Axialdichtungen werden unter anderem sehr erfolgreich in der Antriebstechnik und im Maschinenbau eingesetzt, beispielsweise bei Elektromotoren, Baumaschinen, Wälzlagergehäusen, Pumpen und Waschmaschinen.

Axialdichtungen: bestehend aus zwei Bauteilen

Freudenberg Sealing Technologies bietet verschiedene Varianten der Axialdichtung an. Diese bestehen aus zwei Bauteilen: Einem beschichteten Metallring und einem aus der Form vulkanisierten Elastomerdichtelement. Der Metallring schützt die Elastomerdichtung gegen Beschädigungen, dient als Halterung und Abstützung der Elastomerdichtung und wirkt zudem als Schleuderscheibe. Die Elastomerdichtung ist auf den Metallring aufgedehnt und wird darüber hinaus durch den axialen Bördelbund gehalten. Bei Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen wird die Axialdichtung zusätzlich als Labyrinthdichtung eingesetzt. Dafür ist der Metallring am Außenmantel in axialer Richtung verlängert. In Kombination mit der umlaufenden Nut in der axialen Gegenlauffläche wird damit eine zusätzliche Labyrinthabdichtung gebildet.

Axialdichtungen: Schleuderwirkung unterstützt Dichtfunktion

Die VRM-Axialdichtung erzeugt durch den Metallring eine Schleuderwirkung, die die bereits sehr gute Dichtfunktion unterstützt. Dadurch werden Staub, Schmutz und Spritzwasser weggeschleudert. Bei steigender Umfangsgeschwindigkeit strebt das Elastomerdichtelement durch die Fliehkraft nach außen und verringert den Anpresspunkt. Ab einer bestimmten Umfanggeschwindigkeit hebt die Dichtlippe völlig von der metallischen Gegenlauffläche ab, so dass die Axialdichtung dann nur noch als Spaltdichtung und Schleuderring dient.

Axialdichtungen im Sortiment

Unser Sortiment an Axialdichtungen in verschiedenen Durchmessern und Einbaumaßen inklusive Produkt- und Werkstoffdatenblättern, Bestellmöglichkeit, Preise und Verfügbarkeit sowie Händlerkontakten finden Sie in unserem FST E-Katalog.